70548377 2373297922725627 6720355359778668544 oDer Weltkindertag am 22.9.2019 war Anlass für eine großes Fest unter dem Motto "Wir Kinder haben Rechte" in der Dorstener Innenstadt. Aufgerufen haben das Amt für Familie, Jugend und Schule der Stadt Dorsten, die Mr. Trucker Kinderhilfe e. V., der Deutscher Kinderschutzbund Dorsten e.V. und viele weitere Partner. UNICEF Deutschland und das Deutsches Kinderhilfswerk e.V. unterstreichen mit diesem Motto die Forderung, dass alle Kinder besser über ihre Rechte informiert werden müssen. Sie sollen ernster genommen werden und mehr an der Gestaltung unserer Gesellschaft beteiligt werden.

Mit einem eigenen Stand und besonderen Aktionen unter der Leitung von Philipp Bosomprah hat das Jugendrotkreuz Dorsten mit Unterstützung des Jugendrotkreuz Marl an dieser Feier mitgewirkt und dabei die eigenen Jugendarbeit des Wohlfahrtsverbandes präsentiert. Einige Bilder geben einen kleinen Eindruck.

Das Deutsche Rote Kreuz Dorsten trauert um

Werner Dückerhoff

*20.12.1936 + 9.5.2019

Herr Werner Dückerhoff war bereits 1956 in unserer Rotkreuzgemeinschaft aktiv und blieb auch im Ruhestand der Wohlfahrtsarbeit verbunden. Sein Rat war bei jüngeren und älteren Mitgliedern gefragt.

Seine selbstlose Hilfsbereitschaft und Kameradschaft bleiben leuchtende Beispiele für gelebtes Ehrenamt.

Wir werden ihn sehr vermissen und bewahren ihm ein würdiges Andenken. Unser Mitgefühl gilt seiner Frau und allen Angehörigen.

Deutsches Rotes Kreuz Stadtverband Dorsten e. V.

Dr. Michael Berndt                                                                 Friedhelm Koch
Erster Vorsitzender                                                                Schatzmeister

jhv2018Bei der diesjährigen nicht öffentlichen Jahreshauptversammlung wurde unser Vorstand neu gewählt. Im Amt bestätigt wurden Dr. Michael Berndt (1. Vorsitzender) und Dr. Johan Arie Eykelhoff (2. Vorsitzender). Hr. Friedhelm Koch wurde zum einen in seinem Amt als Geschäftsführer bestätigt, als auch zum Schatzmeister gewählt. Neu in den Vorstand wurde Michael Plauschenat als Schriftführer gewählt.

Franka Rödiger wurde als Rot-Kreuz-Leiterin und Bjarne Dörr als Rot-Kreuz-Leiter im Vorstand bestätigt. Des weiteren wurde Philipp Bosomprah als JRK-Leiter im Vorstand bestätigt.

Ebenfalls wurden Dr. Eykelhoff und Dr. Berndt als Rot-Kreuz-Arzt bzw. stv. Rot-Kreuz-Arzt bestätigt.

Aus gegebenen internen Anlass wurde dieses Jahr auf Ehrungen für die Mitgliedsjahre verzichtet.

Blutspenderehrung 2018Am 20.11.2018 fand im DRK-Haus die diesjährige Blutspenderehrung statt. Unsere geladenen Spenderinnen und Spender wurden für zum Teil 150 Blutspenden geehrt, erhilten dabei die entsprechenden Ehrennadeln und Urkunden.

Alleine durch diese Spender wurden über die Jahre insgesamt 1320 Blutspenden abgegeben. Mit diesen Blutspenden konnten in dieser Zeit geschätzte 3000 Menschenleben gerettet werden, eine Zahl, der man Respekt zollen muss.

Allen Spenden möchten wir auf diesem Wege nochmals danken. Wir freuen uns darauf, Sie bei der nächsten Blutspende wieder begrüßen zu dürfen. Die nächsten Termine sind am 06.12. in Altendorf-Ulfkotte, sowie am 20.12. in der St-Ursula Realschule. Gerne würden wir auch an diesen Terminen neue motivierte Spenderinnen und Spender begrüßen, die unseren geehrten Spendern nacheifern und Leben retten wollen.

(Liste der Spender findet sich im "Weiterlesen")

Kontakt

DRK Dorsten

Deutsches Rotes Kreuz
Stadtverband Dorsten e.V.

Borkener Straße 37
46284 Dorsten

Tel.: +49 (0)2362 65897
Fax: +49 (0)2362 30 811 34

Bürozeiten
Mo. - Fr., 09:00 - 12:00 Uhr

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nächste Veranstaltungen

6 Nov
4 Dez
12 Dez
Blutspende
12.12.2019 15:30 - 19:30

Suche

DRK Dorsten - Aktuelles

feed-image RSS
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weiter verwenden wir Google-Analytics zur Verbesserung unserer Webseite. Die Bestimmungen zu Google-Analytics sowie die Opt-Out Möglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.